Der Steirische Apfel

Herkunft

Das steirische Hügelland, die Region Süd-Ost-Steiermark, liegt inmitten des klimatisch begünstigten Apfelgürtels in Europa. Dies ist die Grundlage für die Qualität des steirischen Apfels. Die kräftigen Böden und das typische Klima, mit relativ großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht, bewirken den außergewöhnlichen Geschmack der steirischen Äpfel. Dies wird weit über Österreichs Grenzen hinaus geschätzt.

Unsere Bauern

Im steirischen Obstbau haben das Ernten gesunder Produkte und das Erhalten der natürlichen Umwelt höchsten Stellenwert. Rund 100 Obstbauern produzieren, nach strengsten Vorgaben, für uns jährlich rund 25.000 to Qualitätsäpfel. Bei diesen Betrieben, wo meist die ganze Familie im Obstgarten mitarbeitet, geht es nicht nur um Menge, sondern vor allem um entsprechende Qualität.

Vorstand

Unsere Vorstandsmitglieder gewährleisten durch Ihre Mitarbeit denentsprechenden Kontakt zu unseren vielen Produzenten in den einzelnen Regionen und tragen wesentlich zur Zukunftssicherungdes Obstbaus in der Steiermark bei.

Manfred Kohlfrst

Obmann
8323 St. Marein/Graz,
Kohldorf 36

 

Christian Knotz

Obmannstellvertreter
8200 Gleisdorf,
Labuch 28

 

Franz Gruber

Kassier
8354 St. Anna/Aigen,
Gießelsdorf 73

 

Karl Haberl

8330 Feldbach,
Oberweißenbach 6

 

Peter Hadolt

8181 St. Ruprecht/Raab,
Wollsdorferegg 9

 

Josef Glanz

8350 Fehring,
Petzelsdorf 38

 

Roman Kck

8333 Riegersburg,
Lembach 20

 

Franz Lafer

8332 Edelsbach,
Rohr 4

 

Manfred Schneebacher

8522 Groß St. Florian,
Grub 14

 

Manfred Sonnleitner

8311 Markt Hartmannsdorf,
Bärnbach 7

 

EOS - Erzeugergemeinschaft Obst Steiermark GmbH